Einsatzübung bei der Elektro VALTIN GmbH

Einsatzübung bei der Elektro VALTIN GmbH

Die freiwillige Feuerwehr Sölde rückte am Mittwochabend zu einer ganz besonderen Übung aus. Am Firmengelände der Elektrofirma VALTIN GmbH wurde ein Hallenbrand mit verletzen Personen dargestellt.

Bei Eintreffen der Sölder Brandschützer am Objekt drang bereits dichter Qualm aus dem Lager. Ein Firmenangehöriger berichtete von 3 vermissten Kollegen. Umgehend wurden mehrere Trupps zur Personenrettung ins Gebäude geschickt und zeitgleich eine unabhängige Löschwasserversorgung sichergestellt. Schon nach kurzer Zeit konnten die vermissten Personen gefunden und ins Freie gebracht werden.

Da die Nebelmaschine „ganze Arbeit“ geleistet hatte zogen sich die Belüftungsmaßnahmen noch eine Weile hin – hier wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt.

Einen herzlichen Dank der Feuerwehr Sölde geht an die Elektrofachfirma VALTIN GmbH, dem Vorbereitungsteam und das Team 37/3-FW2-AS.      

Bild-/ Textnachweis:
© 2022 A. Greger,  P. Schüler, Freiwillige Feuerwehr Sölde

Feuerwehr Sölde besichtigt Baumarkt-Neubau

Feuerwehr Sölde besichtigt Baumarkt-Neubau

Im Zuge des wöchentlichen Übungsdienstes besuchte der Löschzug der Sölder Feuerwehr am heutigen Abend die kurz vor der Eröffnung stehende Filiale der Baumarktkette BAUHAUS im Gewerbegebiet Dortmund-Aplerbeck. Vor Ort konnten sich die Feuerwehrleute in einer durch Mitarbeiter und Sicherheitsbeauftragte des Baumarktes geleiteten Führung von den baulichen Gegebenheiten sowie den getroffenen Brandschutzmaßnahmen ein eigenes Bild machen. Für die exklusive Führung vorab herzlichen Dank an die Baumarktleitung. Das Gewerbegebiet Aplerbeck mit seinen dort ansässigen Industrie- und Handelsunternehmen zählt seit vielen Jahren neben Sölde, Teilen von Sölderholz und Neuasseln sowie dem Dortmunder Flughafen zum Kern-Ausrückebereich des Sölder Löschzugs.