Einsatz: First-Responder

Einsatz: First-Responder

Die First-Responder-Einheit der Feuerwehr Sölde wurde am heutigen Morgen gegen 05:45 Uhr zu einem medizinischen Notfall in die Hortensienstrasße in Dortmund-Sölde alarmiert.

 

 

 

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Sölde

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Sölde

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Sölde

Ein wunderbares Jubiläumswochenende geht zu Ende. Wir bedanken uns für alle Gratulationen und Glückwünsche, die uns auf unterschiedlichen Wegen erreicht haben, bei der Feuerwehr Dortmund für die Unterstützung sowie bei allen Gästen für Ihren Besuch, die hervorragende Stimmung und bei Petrus für das gute Wetter.

Update: Die Presse hat natürlich auch darüber berichtet. Weitere Infos hier in der Online-Ausgabe der RuhrNachrichten.

Bildnachweis: © 2022 Feuerwehr Sölde

Einsatz: Wachbesetzung

Einsatz: Wachbesetzung

Seit ca. 12:15 Uhr befindet sich der LZ 11 mit einem Löschgruppenfahrzeug in der Wachbesetzung einer Berufsfeuerwehrwache. Aus dieser Wachbesetzung heraus kam es zu mehreren technischen Hilfeleistungseinsätzen in Asseln und Scharnhorst, einem Objektalarm in der Nordstadt sowie einem Tierrettungseinsatz in Wickede.

Gegen 21:15 Uhr konnte die Wachbesetzung beendet werden.

Feuerwehrmann kniet neben liegendem Pferd

Bildnachweis: © 2022, Feuerwehr Dortmund

Einsatz: Löschzug

Einsatz: Löschzug

Im Verlaufe des Pfingstmontags wurde der Löschzug zu zwei Einsätzen nach Dortmund-Wickede alarmiert.

Gegen 16:20 Uhr ging der erste Alarm ein. Hier war das Auslösen einer Brandmeldeanlage das Alarmstichwort. Der Einsatz konnte bereits nach kurzer Zeit auf der Anfahrt wieder abgebrochen werden. Gegen 17:30 Uhr dann wurde der Löschzug zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz ebenfalls nach Dortmund-Wickede alarmiert.

Einsatz: Löschzug & First-Responder

Einsatz: Löschzug & First-Responder

Gegen 09:15 Uhr am Mittwochmorgen wurden der Löschzug sowie die First-Responder zu einem Einsatz in die Strasse Am Kapellenufer in Dortmund-Sölde alarmiert. Die Einheit rückte mit einem Löschgruppenfahrzeug (HLF) aus und konnte kurz nach ihrem Eintreffen am Einsatzort wieder aus dem Einsatz entlassen werden.