Neue Atemschutzgeräteträger

zwei Feuerwehrleute löschen im Dunkeln mit einem C-Strahlrohr ein stark verrauchtes Gebäude mit Flachdach

von SP

veröffentlicht am 24. Nov. 2021

Den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger konnten am 24. November zwei Mitglieder unseres Löschzugs vermelden: Michelle Hartmann und Robin Bömer sind in den vergangenen Wochen theoretisch wie praktisch ausgebildet worden und können zukünftig in Einsätzen unter umluftunabhängigem Atemschutz eingesetzt werden.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren …

Einsatz: Wachbesetzung

Einsatz: Wachbesetzung

Der Löschzug wurde heute Abend gegen 18:10 Uhr zur Besetzung der Feuerwache 6 in Neuasseln alarmiert. Gegen 20:15 Uhr...

mehr lesen