Übung am Viadukt Hympendahlbrücke/ Eliasbahnweg

Feuerwehrleute üben unter einer Brücke offene Wasserentnahme

von SP

veröffentlicht am 11. Aug. 2022

Zu einer besonderen Location im Rahmen des Übungsdienstes am Mittwochabend hat gestern der diensthabende Brandmeister Enrico Lanzke eingeladen: Recht öffentlichkeitswirksam fuhr der Löschzug mit zwei Fahrzeugen auf das Phoenix-Westgelände unterhalb des Viadukt der Hympendahl-Brücke am Eliasbahnweg. Dort probten die Feuerwehrkräfte das Ansaugen aus einer offenen Wasserentnahmestelle und die Wasserabgabe über B-Werfer bzw. B- und C-Strahlrohre. Neben dem positiven Effekt der Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden wurde durch die Pump-Übung das Wasser mit frischer Umgebungsluft und damit mit Sauerstoff angereichert und der Teich so vor einem potenziellen Umkippen aufgrund der heißen Wetterlage geschützt. Zwischendurch beantworteten die Feuerwehrleute die zahlreichen Fragen vorbeigehender Passanten und führten nette Bürger-Gespräche.

Gegen 21:30 Uhr konnte die Übung erfolgreich beendet werden. 

 

 

 

Bildnachweis: © 2022 Enrico Lanzke, Feuerwehr Sölde

Das könnte dich auch interessieren …

Einsatz: Wachbesetzung

Einsatz: Wachbesetzung

Der Löschzug wurde zur Unterstützung der Berufsfeuerwehrkräfte heute gegen 09:00 Uhr zur Besetzung der Feuerwache 6 in...

mehr lesen