Sturmiefs Xandra & Ylenia: Unwettereinsätze

Dachaufnahme eines Feuerwehrfahrzeugs zeigt Dachkennzeichnung und Blaulichtbalken

von SP

veröffentlicht am 17. Feb. 2022

Die Sturmtiefs Xandra (Mittwochabend) und Ylenia (Donnerstag) haben auch den Löschzug 11 am späten Mittwochabend und in der Nacht zu Donnerstag in Atem gehalten. So wurden drei Einheiten/ Fahrzeuge zu verschiedenen sturmbedingten Einsatzstellen sowohl in den eigenen Ausrückebereich in Sölde und Sölderholz sowie stadtweit nach Aplerbeck, Lindenhorst und in die Innenstadt alarmiert.

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren …