Brandsicherheitswache im Signal-Iduna-Park

Blick in den Signal-Iduna Park von der Eckfahne an der Nord-Ost Seite

von SP

veröffentlicht am 15. Dez. 2021

Zum letzten Heimspiel des BVB vor der Winterpause gegen die SpVgg Greuther Fürth stellt der Löschzug Sölde an diesem Mittwochabend mit seinem Hilfeleistungslöschfahrzeug die zu Fussballspielen im Signal-Iduna-Park erforderliche Brandsicherheitswache. Neben den Kollegen der Berufsfeuerwehr wird die Besatzung des für die Dauer der Veranstaltung im Stadion postierten Löschfahrzeugs regelmäßig durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund gestellt. Die Brandsicherheitswache im Signal-Iduna-Park setzt sich dazu gemäß Sicherheitskonzept aus gesondert unterwiesenen Führungkräften und Mannschaftsmitgliedern zusammen, die sowohl im sog. Schwalbennest, dem Stadioninnenraum und auf dem Löschfahrzeug vor, während und nach dem Spiel zur Sicherheit im Stadion beitragen.

Wir wünschen allen Besuchern und Fans einen schönen Fussballabend. Heja BVB!

 

 

 

Blick in den Signal-Iduna Park von der Eckfahne an der Nord-Ost Seite

Foto: © 2021, Matthias Sarg, Freiwillige Feuerwehr Sölde

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren …

Einsatz: Wachbesetzung

Einsatz: Wachbesetzung

Zu einer weiteren Wachbesetzung aufgrund hohen Einsatzaufkommens wurde der Löschzug heute gegen 13:15 Uhr alarmiert....

mehr lesen
Einsatz: Wachbesetzung

Einsatz: Wachbesetzung

Der Löschzug wurde heute gegen 16:25 Uhr zur Wachbesetzung alarmiert. Im Rahmen dieser Wachbesetzung wurden zwei...

mehr lesen