Einsatzübung bei der Elektro VALTIN GmbH

von SP

veröffentlicht am 26. Apr. 2022

Die freiwillige Feuerwehr Sölde rückte am Mittwochabend zu einer ganz besonderen Übung aus. Am Firmengelände der Elektrofirma VALTIN GmbH wurde ein Hallenbrand mit verletzen Personen dargestellt.

Bei Eintreffen der Sölder Brandschützer am Objekt drang bereits dichter Qualm aus dem Lager. Ein Firmenangehöriger berichtete von 3 vermissten Kollegen. Umgehend wurden mehrere Trupps zur Personenrettung ins Gebäude geschickt und zeitgleich eine unabhängige Löschwasserversorgung sichergestellt. Schon nach kurzer Zeit konnten die vermissten Personen gefunden und ins Freie gebracht werden.

Da die Nebelmaschine „ganze Arbeit“ geleistet hatte zogen sich die Belüftungsmaßnahmen noch eine Weile hin – hier wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt.

Einen herzlichen Dank der Feuerwehr Sölde geht an die Elektrofachfirma VALTIN GmbH, dem Vorbereitungsteam und das Team 37/3-FW2-AS.      

Bild-/ Textnachweis:
© 2022 A. Greger,  P. Schüler, Freiwillige Feuerwehr Sölde

Das könnte dich auch interessieren …

Einsatz: Wachbesetzung

Einsatz: Wachbesetzung

Der Löschzug wurde zur Unterstützung der Berufsfeuerwehrkräfte heute gegen 09:00 Uhr zur Besetzung der Feuerwache 6 in...

mehr lesen