Datum: 21.09.2018    ::    Druckversion   :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Events / 

HomeAktuellesDienstplanNewsEinsätzeEventsLöschzugMit?Machen!Jugendfeuerwehr



11.03.2017 13:00 Alter: 2Jahre

Flughafenübung `Phönix`

Rubrik: Events
Flughafenfeuerwehr probt den Ernstfall.

Unterstützung bei der Betreuung von Verletzten

Bild: Bildlizenz: Alle Rechte vorbehalten Feuerwehr Dortmund

 

Der Löschzug 11  nahm am Samstag den 11.03.2017 an der  die von der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) für alle zwei Jahre vorgeschriebene Vollübung  am Flughafen Dortmund mit den Fahrzeugen HLF20 und GW Dekon P teil.

Das Übungsszenario war folgendermaßen vorgegeben:

Ein Kleinflugzeug mit vier Personen an Bord hat nach dem Start Richtung Westen einen Strömungsabriss und weicht vom Kurs ab. Es kommt zu einer Kollision mit dem Rollweg und einem Schulungsgebäude des Flughafens. Das Kleinflugzeug gerät in Vollbrand und Trümmerteile erschweren den Rettungsweg. In dem Gebäude befinden sich 19 Personen. Die Unglücksmaschine ist als Rundflug anlässlich eines 50. Geburtstages gestartet und Angehörige der Passagiere sind auf dem Flughafengelände, haben den Absturz miterlebt und müssen psychologisch betreut werden.

Neben der Unterstützung des LZ3 bei der Brandbekämpfung und Personenrettung aus dem  Schulungsgebäudes wurde der LZ11 auch bei der Betreuung und Versorgung der Verletzten eingesetzt.

 

Verweis: Inhalte des  Bericht aus dem Bericht von  der Web-Seite der Feuerwehr-Dortmund

 

 



Letzter Einsatz:

11.09.18 16:45

ABC-Alarm an der TU Dortmund

Am 11.09.2018 wurde die Sondereinheit Dekon gegen 16:45 Uhr zu einem Gefahrgut-Einsatz an der...



Aktuelles

01.09.18 10:00

24h- Übung der JF-Dortmund

Die Jugendfeuerwehr des LZ11 nahm an der 24h-Stunden-Übungen, welche im Rahmen des...



Events

14.08.18 13:00

OGS zu Besuch beim LZ11

Die OGS der Emschertal-Grundschule war am 14.08.2018 zu Besuch beim LZ11. Den 19 Kinder und 3...